Bergzwerge Online
NeuigkeitenMagazinProjektTeamPresseDownloadsMediaGästebuchKontaktSpiele
Bergzwerge Online - Willkommen!
Willkommen auf der Homepage der Schülerzeitung der Grundschule Berg Fidel in Münster!
Die Bergzwerge-Zeitung wird von Schülerinnen und Schülern der Grundschule Berg Fidel im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft erstellt. Der Erlös aus dem Verkauf kommt einem Projekt der Blindenhilfe in Bangladesch zugute.

Auf dieser Seite wollen wir unsere Zeitung vorstellen: Auf unserer Homepage kannst du zum Beispiel etwas über das Blindenhilfe-Projekt erfahren und Texte lesen, die wir geschrieben haben!
Du kannst dir auch einige ältere Zeitungen anschauen und dir ein Interview mit den Bergzwergen anhören.

Wenn du mehr über unsere Zeitung erfahren möchtest, klicke hier.



Hier erfährst du alle Neuigkeiten rund um die Bergzwerge, damit dir nichts entgeht. Hier die letzten Meldungen:

Vom 17.03.2005:

Bergzwerge 33

Die 33. Bergzwerge-Zeitung ist erschienen.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch. Jetzt gibt es die Bergzwerge schon 10 Jahre! Die neue Ausgabe ist also eine Geburtstags-Zeitung mir vielen Überraschungen. Greift zu! Sie kostet wie immer 60 Cent. Das Geld wird natürlich wieder an die Andheri Hilfe gespendet.

Die Bergzwerge-Redakteure


Vom 22.12.2004:
Die 32. Bergzwerge-Zeitung kann hier gelesen werden

Na endlich! Die neue Bergzwerge-Winterausgabe ist fertig!
Diesmal gibt es sie aber nicht als Heft, sondern nur hier auf unserer Homepage. Ansonsten ist es eigentlich eine ganz normale Bergzwerge-Zeitung. Die nächste Bergzwerge-Zeitung wird wieder ein Heft.

In der Bergzwerge-Online-Zeitung gibt es viele Geschichten, Berichte, ein Interview und Bilder. Und auf unserer Homepage kannst du, wenn du die Zeitung gelesen hast, noch viel mehr machen: Du kannst dir alte Bergzwerge-Zeitungen herunterladen, ein Spiel spielen oder in unser Gästebuch schreiben. Wir hoffen, ihr habt Spaß beim "surfen" auf unserer Homepage!

Hier geht es direkt zur Online-Zeitung.

Die Bergzwerge-Redakteure


Vom 28.07.2003:

Bergzwerge 28

Neue Bergzwerge-Ausgabe Nr. 28!

Es gibt wieder mal eine neue Bergzwerge-Ausgabe. Sie konnte gerade noch vor den Sommerferien für euch fertig gestellt werden! In der 28. Ausgabe erwarten euch diesmal neben Beiträgen zum Abschied von Herrn Becker wieder viele spannende Geschichten, Berichte zu verschiedenen Themen (zum Beispiel der Tanz-AG, Tieren und dem Drachenfest), jede Menge kniffelige Rätsel und Bilder.
Die Mitglieder der Bergzwerge-AG haben sich wieder richtig ins Zeug gelegt und hoffen, dass euch die Zeitung gefällt. Man kann sie ab sofort für 60 Euro-Cent an der Grundschule Berg Fidel kaufen und damit blinden Menschen in Bangladesch helfen!


Vom 08.04.2003:

Pünktlich zu den Osterferien: Die neue Bergzwerge 27!

Das Bergzwerge-Team von Herrn Prousch hat pünktlich zum Beginn der Osterferien eine neue Zeitungsausgabe fertig gestellt: In der 27. Bergzwerge findet ihr wie immer spannende Interviews, Geschichten, Berichte und knifflige Rätsel. Damit kommt in den Ferien mit Sicherheit keine Langeweile auf!
In der neuen Zeitung kann man auch viel über das Internet erfahren – die Redakteure haben einige gute Internetseiten herausgesucht und zeigen euch unter anderem, was man beim Chatten beachten muss und wie man eine E-Mail verschickt.
Also, es lohnt sich auf jeden Fall! Die neue Zeitung kostet wie immer 60 Cent, und wer möchte, kann noch etwas dazu spenden – denn so helft ihr dabei mit, dass viele blinde Menschen in Bangladesch wieder sehen können!

Bergzwerge 27

Vom 07.04.2003:
Jetzt neu: Das Bergzwerge-Online-Magazin!

Jetzt findest du links in der Übersichtsleiste einen neuen Bereich: Das Bergzwerge-Online-Magazin. Hier werden Berichte der Redakteure veröffentlicht, die nicht in der Bergzwerge-Zeitung zu lesen sind! Du kannst dir diese zusätzlichen Berichte auch ausdrucken. Das Magazin enthält bereits drei spannende Beiträge...


Vom 03.02.2003:
Herr Prousch neuer Leiter des Bergzwerge-Teams

Anfang Februar hat Herr Prousch, der bisherige Leiter der Internet-AG an der Grundschule Berg Fidel, die Leitung des Bergzwerge-Teams übernommen und damit Herrn Brinkmann abgelöst. Herr Brinkmann hatte mit den Redakteuren der Bergzwerge die 26. Ausgabe erstellt.
Herr Prousch möchte nun die Bergzwerge-Redaktion etwas mit der Internet-AG kombinieren – das Redaktionsteam arbeitet zum Beispiel bereits an neuen Berichten über lohnenswerte Internetseiten, die bald auch auf dieser Seite zu sehen sein werden!


Vom 01.12.2002:

Bergzwerge 26

Neue Bergzwerge-Herbstausgabe erschienen!

Neuer Schulleiter, neue Bergzwerge: Kürzlich ist die 26. Ausgabe zum üblichen Preis von 60 Euro-Cent veröffentlicht worden. Der Erlös kommt wie immer der Blindenhilfe in Bangladesch zugute. Die neue Zeitung enthält unter anderem ein Interview mit dem neuen Schulrektor Herrn Stähling und viele weitere spannende Geschichten, Bilder und Berichte! Das neue Bergzwerge-Team von Herrn Brinkmann hat sich wirklich Mühe gegeben und hofft, dass euch diese Ausgabe genauso gut gefällt wie die 25 vorherigen.
Wer Fragen oder Ideen zur Bergzwerge hat, kann dem Bergzwerge-Team eine E-Mail schreiben. Wir freuen uns immer über eure Vorschläge, denn ihr sollt mithelfen, die Bergzwerge zu verbessern! Ihr könnt eure Meinung auch in unser Gästebuch schreiben.


Vom 15.07.2002:

Die Bergzwerge 25 ist da!

Anfang Juli ist die 25. Ausgabe der Bergzwerge erschienen. Es handelt sich jedoch um keine gewöhnliche, sondern um eine Sonderausgabe zur Verabschiedung von Herrn Pollert, der fast 30 Jahre lang Lehrer an der Grundschule Berg Fidel war und vor dem Ferien pensioniert wurde. Jede Klasse der Schule hat in der Bergzwerge 25 eine Seite gestaltet und Herrn Pollert alles Gute gewünscht. So ist es kaum verwunderlich, dass ganze 28 Seiten zusammenkamen. Die Nachfolge als Schuldirektor tritt der bisherige stellvertretende Schulleiter Herr Stähling an. Wer die Bergzwerge 25 kaufen und damit das Bangladsch-Projekt der Andheri-Hilfe unterstützen möchte, kann die Zeitung an der Grundschule Berg Fidel für 60 Euro-Cent (oder mehr als Spende) erstehen!

Bergzwerge 25

Vom 15.07.2002:
Leiterwechsel im Bergzwerge-Team

Zum Ende der Sommerferien übernimmt der Lehramtsanwärter Mario Brinkmann den Posten der Leitung der Bergzwerge-Arbeitsgemeinschaft und löst damit Frau Kestermann ab, die seit 1997 die AG geleitet hatte und zusammen mit den Redakteuren des Bergzwerge-Teams in dieser Zeit insgesamt 19 Ausgaben entwickelte. Wir danken Frau Kestermann für ihr Engagement und wünschen Herrn Brinkmann weiterhin viel Erfolg!

Impressum   Druckversion Inhalt & Programmierung: © 2006 Nils Ole Glück [nilsole.net] | Design: Christian Sievers [Desue.de.vu
Version 3.0
Letztes Update:
29.06.2006